FOREST PUNK - DAS BUCH

In Vorbereitung:

GRAND CARS TOUR of USA

 

 

 

 

Forest Punk, Grand cars Tour of USA

 

Sein medialer Erfolg gibt ihm Recht: Der Forest Punk von Dieter Klein ist ein bahnbrechendes Projekt, das Auto-und Naturliebhaber ebenso wie Retro-und Vintagefans fasziniert. Deshalb will Dieter Klein nach einer ersten vier-wöchigen Tour im Jahr 2014 ein weiteres ambitioniertes Ziel und seine ganz persönliche Endstation Sehnsucht erreichen: 2015 ging es für sechs Wochen über den großen Teich nach Amerika. 8 Staaten standen diesmal auf seiner Reiseroute. Jetzt ist er bereits 22.000 Kilometer gefahren, hat 2 Terabyte Daten gesammelt. Er fand Einzelstücke in großartiger Landschaft und Plätze mit 4000 und 8000 Fahrzeugen. Doch das wichtigste für ihn sind "the stories behind". An einem Ort parkte ein Mann seinen rosafarbenen Dodge vor seinem Haus, zwei Tage bevor er starb. Typisch amerikanisch: sein Sohn hat ihn nicht mehr angerührt als Zeichen seines Respekts. Und das ist bereits seit 38 Jahren so. So wird der Wagen, ungeschützt wie er dasteht, in vielleicht zwei Generationen verschwunden sein – "fantastisch wie zugleich eigenartig". Die dritte große Reise findet im Mai/Juni 2016 statt.

 

… "Dieses außergewöhnliche Projekt wollen wir weiterhin fördern – auch das zweite Buch. Wir sind von der Qualtät überzeugt und finden das bestätigt in der sensationellen Medienresonanz. Die Fotografien von Dieter Klein  werden von hoher kulturhistorischer und soziokultureller Relevanz sein.
Kurzum: Es ist interkulturelle Vernetzung at its best." …

Leiter Kommunikation, Renault Deutschland, April 2015

 

Erscheinungsdatum: geplant ist Dezember 2016

 

 

Forest Punk, Part 2 USA